Wie holt man ohne großen Aufwand Weihnachten ins Haus?

Weihnachten ist nicht mehr lang hin und wir sehnen uns jeden Tag ein bisschen mehr nach stillvoller Gemütlichkeit. Besonders im Advent soll es zuhause ganz besonders aussehen. Herbststürme, Regen und Schnee toben vor der Tür – unser zuhause ist nicht nur der Ort des Rückzuges, sondern auch für viele Ort der Geborgenheit und Entspannung. Aus diesem Grund soll die Weihnachtsdekoration in der Wohnung einen Wohlfühlcharakter verbreiten. Doch wie zieht Weihnachtsromantik ein, ohne die komplette Wohnung neu einzurichten. Wir verraten Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre vier Wände stilvoll weihnachtlich dekorieren. 

Bevor Sie mit der Dekoration Ihres Hauses beginnen, räumen Sie soweit alles weg, was Sie nicht unbedingt benötigen. Denn zur Advents- und Weihnachtszeit versprühen Tannen- und Mistelzweige, Vogelbeeren, Nüsse und Orangen ihren Duft im Haus. Aber auch Rentiere, Wichtel und Santa Claus ziehen ein. Die traditionellen Farben sind Rot, Grün, Gold und Silber. Rosa ist in Kombination mit überwiegend weißer Dekoration hip.

Weniger ist mehr – das gilt auch für eine stimmungsvolle Deko zum Advent

Weihnachten zu dekorieren, bereitet Spaß und Freude. Ein stimmungsvolles Arrangement lässt sich mit wenigen Handgriffen und pfiffigen Accessoires schaffen. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, im Flur eine Schmutzfangmatte mit einem weihnachtlichen Motiv auszulegen, die Ihre Familie und Gäste auf die besinnliche Vorweihnachtszeit einstimmt? Regen und Schnee gibt es bekanntlich genug zu dieser Jahreszeit. Eine leistungsstarke Schmutzfangmatte ist darüber hinaus eine effektive Feuchtigkeits- und Dreckbarriere im Eingangsbereich. 

Im Wohnzimmer können Sie eine bezaubernde Winter-Wonderland-Szenerie schaffen, in dem Sie neben beeindruckenden Tannenarrangements mit edlen Anhängern und großen Windlichtern einfach die Kissen und Decken auf dem Sofa austauschen. Mit Nikolaus-, Engel- und Schlittenmotiven keimt eine festliche Stimmung im Nu auf. Grundsätzlich ist eine harmonische Farbgestaltung zum Interieur wichtig. Auf einem dunkelgrauen Sofa wirken beispielsweise tannengrüne Kissenbezüge fantastisch. Auch ein Fototeppich verwandelt ihre „Kuschel- und Fernsehecke“ in ein Weihnachtsparadies. 

Suchen Sie nach einem echten Wow-Effekt?

Dann können wir Ihnen empfehlen, für die Vorweihnachtszeit Ihr Bild über dem Sofa oder Sideboard gegen ein winterliches bzw. weihnachtliches Motiv auszutauschen. Mit einem individuell bedruckten Stoffbild in einem Aluminium-Spannrahmen zieht in Ihr Haus Weihnachten im Handumdrehen ein. Brillante Farben, scharfe Details und eine überwältigende Tiefenschärfe sind bei den hochwertigen Textildrucken selbstverständlich. 

Die Spannbilder fertigen wir genau nach Ihren Maßen. Wie ein bekanntes Sprichwort sagt „Klotzen statt kleckern“ – hängen Sie beispielsweise ein formatfüllendes Bild an der Stirnseite Ihres Flures auf. Wenn Weihnachten vorbei ist, können Sie dank eines rundum angenähten Silikonkeders das Bild gegen ein neues Motiv austauschen – ohne Spezialwerkzeug. 

Festliche Tafel für gemütliche Stunden

Besonders in der Vorweihnachtszeit sitzt man gern mit der Familie am Tisch und schwelgt bei Glühwein, Lebkuchen und Dominosteinen in Erinnerungen. Neben hübschem Geschirr und zauberhaften Teelichtern wird aus einem einfachen Esstisch mit einem individuell bedruckten Tischläufer bzw. einer Tischdecke eine stilvolle Tafel, von der keiner Ihrer Gäste mehr aufstehen möchte. Helle Designs mit „Merry Christmas“ oder rundumlaufe Tannenzweige mit Zapfen und Kugeln – der Motivauswahl sind keine Grenzen gesetzt. 

Sie sehen, es bedarf nur pfiffiger Ideen, um Ihr Haus in ein Weihnachtsparadies mit einer persönlichen Note zu verwandeln. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Rat bei der Motivauswahl Ihrer Weihnachtsdekoration benötigen.