Zum Inhalt springen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Allgemein:
- Wabenplissees nach Maß gefertigt und individuell bedruckt
- max. bis B 180 x H 195 cm
- Die Wabenplissees können in die Glasleiste geschraubt, geklemmt oder geklebt werden
- Pflege: Staub am besten abwedeln und gröberer Verschmutzungen mit einem leicht feuchten Tuch reinigen
- Geruch: Die Wabenplisseestoffe werden im UV-Druckverfahren bedruckt und es kann nach dem Auspacken zur Geruchsbildung kommen. Das passiert, wenn die UV-härtenden Tinten nach dem Druckprozess nicht vollständig ausgehärtet sind. In diesem Fall das Wabenplissee montieren und öffnen, nach wenigen Tagen verschwindet der Geruch. Die Ausdünstungen sind gesundheitlich nicht bedenklich.

Basic Plissee:
- Wabenplisseetechnik in Standardqualität
- min. B 20 x H 20 cm und max. B 120 x H 195 cm
- Profilfarbe weiß
- Montage: Schrauben oder Klemmen

Premium Plissee:
- Wabenplisseetechnik in Fachhandelsqualität
- min. B 20 x H 20 cm und max. B 180 x H 195 cm
- Profilfarben in weiß, schwarz, messing-bronziert, silber 
- Montage: Klemmen, Schrauben oder Kleben

Premium Wabenplissees Stabilisierungsvorrichtung:

Bei Wabenplisseesystemen ab einer Breite von 120 cm erhöht sich die Gefahr des Durchbiegens. Um das zu verhindern, werden Wabenplissees ab 120 cm Breite mit der sogenannten Stabilisierungsvorrichtung geliefert. Die Stabilisierungsvorrichtung ist ein unsichtbar integriertes Zugsystem.

Durch den im Inneren der Profile entstehenden Zugdruck wird ein Durchbiegen der Systeme verhindert. Die Systeme werden werksseitig eingestellt. Nach Montage der Wabenplissees kann mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel jederzeit eine Feinjustierung durchgeführt. 

Für die Stabilisierungsvorrichtung ist ein Bedienprofil nötig, das um 5,5 mm höher als das normale Bedienprofil ist.

Grafik für Profilprofile mit Abmessungen